Jüdischer Liederabend „A groszes Fargnign!“

mit Gloria Wind, Florian Stanek, Yen Chen Lin; Regie: Erhard Pauer

Mittwoch, 11.5.2022 | 19:00 Uhr, Jüdisches Museum Wien
Montag, 23.05.2022 | 19.30 Uhr, Liebhartstaler Bockkeller
Dienstag, 24.05.2022 | 19.30 Uhr, Liebhartstaler Bockkeller

Es erwartet Sie eine humorvolle Reminiszenz an Künstler wie Gerhard Bronner, Georg Kreisler, Hermann Leopoldi u.v.m. Ein Abend zum Abschalten, Loslachen, … einfach ein groszes Fargnign.

Premiere „Robin Hood“ an der Oper Graz

„…eine Sonderklasse für sich ist der unglaublich wendige, mit dem Deutschen Musicalpreis ausgezeichnete Wiener Schauspieler, Sänger und Theatermacher Florian Stanek. (…) Hingehen, anschauen, anhören!“ schrieb die Kleine Zeitung in ihrem Bericht anlässlich der Premiere des Familienmusicals „Robin Hood“ (Robert Persché/Walter Raidl) an der Oper Graz. Regie führte Michael Schilhan, für die Austattung sorgte Alexia Redl.

Weitere Infos

Premiere „Der Zarewitsch“ beim Lehár Festival Bad Ischl

Nach der durch Covid bedingten Theaterpause freue ich mich, in den Rollen Bordolo & Ministerpräsident in Franz Lehárs Operette „Der Zarewitsch“ wieder auf der Bühne stehen zu können. Unter der Regie der Operettenexpertin Isabella Gregor und der musikalischen Leitung von Marius Burkert und zwar beim Lehár Festival in der schönen „Kaiserstadt“ Bad Ischl. Die Vorstellungen laufen noch bis Ende August.

PRESSESTIMMEN

„Fein Florian Stanek als Ministerpräsident und Bordolo.“ Michael Wruss, OÖN

„Absolut sehenswert!“ BR Klassik

„Überzeugend Florian Stanek als Bordolo und Ministerpräsident“ Tips

„Große Begeisterung beim Publikum über die prächtige Aufführung der tiefgründigen Operette, dafür gab es stürmischen Applaus!“ Fred Dorfer, Kronenzeitung

„Die Gesamtleistung des Ensembles ist unter der ideenreichen, präzisen Leitung Isabella Gregors faszinierend. (…) Florian Stanek wechselt zwischen emotionslosem Ministerpräsidenten und vivem Bordolo.“ Ingo Rickl, OÖ Volksblatt

Lehár Festival Bad Ischl

„Zarewitsch“ in Bad Ischl

Ich freue mich, im Sommer 2021 wieder auf der Bühne des Lehár Theaters in Bad Ischl stehen zu dürfen und zwar in den Rollen Ministerpräsident und Bordulo in der Produktion „Der Zarewitsch“. Regie führt Isabella Gregor, die musikalische Leitung übernimmt Marius Burkert, Choreographie Lisa Tatzber von Indeed Unique. Bleibt nur zu hoffen, dass die aktuellen Umstände eine Durchführung erlauben!

Weitere Infos: https://www.leharfestival.at und https://www.isabellagregor.com

8. August: 20er Jahre Konzert am Schwendermarkt

Im Rahmen von Basis.Kultur.Wien gebe ich mit der wunderbaren Pianistin Birgit Zach am 8.8. ein einmaliges Konzert am Wiener Schwendermarkt im 15. Bezirk. Die Veranstaltung findet von 10:00-11:30 statt und das musikalische Thema sind die 20er Jahre (mit einigen Abweichungen). Ich freue mich auf diese Gelegenheit, in Coronazeiten auf der Bühne zu stehen und Lieder von großartigen Autoren und Interpreten wie Hermann Leopoldi, Fritz Löhner-Beda, Armin Berg und vielen anderen zu singen. Kommen Sie reichlich!

Birgit Zach
Flo Stanek

Weitere Infos bei Basis.Kultur.Wien: Hier