“Die fürchterlichen Fünf” im Stream!

Das Familienmusical von Sebastian Brandmeir und mir ist aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation ab sofort gratis als Stream verfügbar.

www.nextliberty.com

Es ist nicht wichtig, wie man aussieht, solange man einsieht, was wirklich zählt. Im Schatten der großen Brücke bilden Kröte, Ratte, Spinne und Fledermaus eine Art wehmütige Wohngemeinschaft. Die Stimmung ist getrübt, denn ihnen ist allzu bewusst, dass sie nicht zu den beliebtesten Tieren gehören, mehr noch: Sie wetteifern sogar darum, wer von ihnen das hässlichste und fürchterlichste Tier ist! Als plötzlich die (fürchterlich) gut gelaunte Hyäne auftaucht und (fürchterlich) kluge Dinge sagt wie: »Was andere über dein Aussehen denken, ist vollkommen unwichtig – es zählt, was man tut!«, sind die vier zunächst misstrauisch, doch mit ihrem zauberhaften Saxophonspiel sorgt der exotische Gast dafür, dass bald alle (Selbst-)Zweifel, Spiegelbilder und Sorgen vergessen sind. Motiviert greifen auch Ratte, Spinne und Fledermaus zu ihren Instrumenten und steigen in eine (fürchterlich) fröhliche Jam-Session ein, während die Kröte im Takt … Pfannkuchen (Was? Ach so, Palatschinken) backt! Es ist wohl kein Zufall, dass sich fünf solche Ausnahmetalente nachts unter einer Brücke treffen – da wäre es doch schade, wenn deren geniale Idee einer »Pfannkuchenbude mit Tanz und Musik« nicht bald die Gäste in Scharen anlocken würde …

Njegus in Die lustige Witwe

Sommer 2020. Ich freue mich, wieder beim Schlossfestival Wilfersdorf dabeizusein und erstmals die Rolle des Njegus in Die lustige Witwe zu übernehmen. Regie führt Eveline Schloffer, die musikalische Leitung übernimmt der Intendant Gregor Sommer. Infos

Conférencier in Cabaret

Sommer 2020 | Berlin. Das zweite Jahr in Folge darf ich die Rolle des Conférenciers im Musical “Cabaret” übernehmen. Wieder am “Originalschauplatz”, in Berlin, und zwar im wunderbaren Tipi am Kanzleramt. Link

(c) Barbara Braun